Zunftbruder bei den Rebleuten werden

In unserer Zunft kann jeder männliche Bürger der Stadt Basel aufgenommen werden, der das 18. Altersjahr zurückgelegt hat, nicht entmündigt ist und einen einwandfreien Leumund besitzt. Zudem sollte der Kandidat Interesse am Zunftwesen besitzen und nicht bereits einer andern Zunft angehören (ausgenommen Akademische Zunft).

Über die Aufnahme entscheidet der Vorstand auf schriftliches Gesuch des Bewerbers hin, das an den Meister zu richten ist. Je nach Situation wird der Bewerber auf eine Warteliste gesetzt.

 

> Aufnahmegesuch in die Zunft